Umweltschutz #H-95

Umweltschutz

Warum folgt die Trassenführung nicht weiter der A44 und nutzt vorhandene Versorgungstrassen? Warum gilt das Argument des Wasserschutzgebietes für diese Trassenführung aber nicht für andere Trassen wie z.B. bereits existierende Gasleitungen?

 

--- Antwort der Amprion GmbH vom 31.03.2015 ---

Eine Trassenänderung ist aufgrund der Gasstation nicht möglich.

Anschrift: 
undefined, 52080 Aachen

Kommentare

An die Planer: Bevorzugen Sie die Möglichkeit vorhandene Versorgungstrassen entlang der Autobahn (A44) zu führen. Abwägung der technischen Machbarkeit sollte berücksichtigen, dass die Alternativführung über Schlackstraße bisher unbenutzten Landschaftsraum belasten würde.

Die Autobahn verläuft im Wasserschutzgebiet zum großen Teil in Dammlage. Wäre nicht eine Kabelverlegung an der Böschung entlang der Autobahn auf der gewachsenen Bodenschicht möglich, ohne diese anzuschneiden?